Link verschicken   Drucken
 

Trauer- und Verlusterlebnisse

Trauer ist grundsätzlich eine natürliche Reaktion des Menschen auf schwerwiegende Verlusterlebnisse. Hierzu zählen z.B. der Tod eines nahestehenden und lieben Menschen, Fehlgeburten, aber evtl. auch der Verlust eines Haustieres. Während der Trauerphase findet eine Verarbeitung des Verlusts statt und ermöglicht dem Betroffenen die neue Lebenssituation in seinen Alltag zu integrieren und sich selbst ggf. neu auszurichten. Dauer und Intensität der Trauerreaktion sind individuell sehr unterschiedlich, jedoch spricht man von einer abnormen Trauerreaktion, wenn das Verhalten des Betroffenen und dessen Alltagsablauf sich dauerhaft extrem verändern.